Integration fördern

 

Die perfekte Lösung gibt es nicht. Aber wichtig ist, dass etwas gemacht wird und man nicht darauf wartet, dass Integration selber passiert. Mit unserem Projekt versuchen wir, die Integration ausländischer Kinder und deren Familien in unsere Gesellschaft zu fördern.

Wie setzen wir die Integration um? Sollen die italienische Kinder für das Team Schweiz spielen und spanische Kinder für das Team Afrika?

Für das Organisationsteam des mundialito ist es wichtig, dass jeder einzelne Spieler seine Identität bewahren kann aber trotzdem lernt, andere Länder und Kulturen mit Respekt zu behandeln. Durch das mundialito lernen die Kinder spielend, tolerant gegenüber anderen Kulturen zu sein und dass wir letzten Endes doch alle gleich sind.

Bei der Mannschaftsauswahl der Kinder hat sich gezeigt, dass viele Doppelbürger sich für das Schweizer Team entschieden haben. Dies zeigt uns, dass die Kinder sich mit der Schweiz identifizieren können, was für die Integration sehr wichtig ist.

Am mundialito treffen viele verschiedene Kulturen aufeinander. Trotz der Unterschiede in Sprache, Aussehen und vielem mehr, ziehen wir doch alle am selben Strick.

Willkommen beim mundialito – Wir leben in einer Welt.

 

Organisation und Kontakt

PromoSport GmbH
Lagerstrasse 14
8600 Dübendorf

Tel. +41 (0) 44 534 60 00
E-Mail: info@mundialito.ch

www.mundialito.ch

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook_logo

COUNTDOWN ZUM 8. MUNDIALITO

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

MUNDIALITO MAGAZIN 2016