Die Erfüllung eines Kindheitstraumes

 

Welches Kind hat nicht schon davon geträumt, an einer WM mit dabei zu sein und für sein Herkunftsland um den Weltmeistertitel zu kämpfen – im Trikot der eigenen Nation das Finale zu erreichen und wie die Grossen, stolz die eigene Nationalhymne mitzusingen.

Als Ex-Fussballer kennen die beiden Initianten Marco Zegarelli und Francesco Nucera diesen Traum. Doch leider ist es nur einer kleinen Elite erlaubt, dies einmal Live zu erleben.

Es drängte sich immer mehr der Wunsch auf, so vielen Kindern wie möglich diesen Traum zu erfüllen. Die Initianten waren überzeugt, dass in unserer „multikulturellen“ Schweiz genügend Potential vorhanden ist, um eine Kinderfussball-WM für Kinder mit Migrationshintergrund auf die Beine zu stellen. Mann wollte jedoch nicht nur ein weiteres Fussballturnier präsentieren, denn davon gibt es genug. Es wurden zwei Schwerpunkte gewählt, die dieses Turnier zu einem einzigartigen Event machen:

– Wenn so viele verschiedene Kulturen an einem Wochenende vereint werden, bietet dies die ideale Plattform um die Integration der Kinder und insbesondere deren Eltern in die Schweizer Gesellschaft zu fördern.

– Gleichzeitig soll das Bewusstsein dafür geweckt werden, dass nicht alle Kinder das Glück haben, an einem solchen Turnier teilzunehmen, da es ihnen z.B. ihre Gesundheit oder ihre Lebenssituation nicht erlaubt. Und was ist schöner, als sich für ein anderes Kind einzusetzen und Hilfe zu bieten.

Das ist mundialito – Die Fussballwelt in Kinderhänden

Organisation und Kontakt

PromoSport GmbH
Lagerstrasse 14
8600 Dübendorf

Tel. +41 (0) 44 534 60 00
E-Mail: info@mundialito.ch

www.mundialito.ch

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook_logo

COUNTDOWN ZUM 8. MUNDIALITO

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

MUNDIALITO MAGAZIN 2016